Ausstellungen


Viele Tausend Kilometer habe ich seit 2014 mit dem Fahrrad im großen Stadtgebiet zurückgelegt – die Kamera war immer dabei. Um die 200.000 Fotos sind seitdem zusammengekommen. Die Dortmunder-AUGENBLICKE zeigen „meine Stadt“. Das Fazit der Mission: Das Schöne und Liebenswerte an Dortmund liegt oft im Detail!

 

Wollen Sie mehr über mich erfahren, dann klicken Sie bitte hier

 
Hier sind einige meiner Fotos aktuell zu sehen:

Arbeits- und Sozialgericht, Ruhrallee 3, 44139 Dortmund.

 

Zahnarztpraxis Katrin Menzebach, Töllnerstraße 7, 44135 Dortmund.

 

Praxis Hautärzte am Markt, Markt 4, 44137 Dortmund.

 

Gesundheitsteam, Märkische Straße 227, 44141 Dortmund.

 

Notar und Rechtsanwaltskanzlei, Dr Lohmeyer, Gerichtsstr. 25, 58097 Hagen.
 

 Corona hat natürlich insgesamt meinen Ausstellungsplan komplett über den Haufen geworfen (und tut dies auch weiterhin).

 

 

Dortmunder S(ch)ichtwechsel

 

Viele dürften Fotos kennen wie sie z.B. in der Industrie- und Handelskammer, im Arbeits- und Sozialgericht, im alten Ostwall-Museum zu sehen waren oder aber in etlichen Arztpraxen hängen, wo sie die wartenden PatientInnen erfreuen. Ich bin Fotograf aus Leidenschaft, fast täglich bin ich im großen Dortmunder Stadtgebiet unterwegs, meist mit dem Fahrrad. Ob auf der Zeche Gneisenau, auf Phoenix-West, am Kanal oder in den diversen Parks der Stadt. In den letzten Jahren sind 200.000 Fotos entstanden: von Lanstrop und Kurl bis Lütgendort-mund, von Somborn bis zur Hohensyburg und von Sölde, Wickede und Aplerbeck bis Scharn-horst oder Derne. Meine Bilder sind eine Liebeserklärung an Dortmund und sie werfen einen besonderen Blick auf die Westfalenmetropole, in der die Schönheiten nicht selten im Detail liegen.

14:30 – 19:00 Uhr, Samstag: 09:30 – 13:30 Uhr; Tel: 0231 / 17 72 72 80